056 427 08 63

Trägerschaft

Trägerschaft der KiTa Chlostergarte ist der Verein KiTa Chlostergarte. Mitglieder des Vereins können alle natürlichen und juristischen Personen werden, welche die KiTa Chlostergarte unterstützen wollen. Eltern, deren Kinder in der KiTa betreut werden, sind automatisch Aktivmitglieder des Vereins. Vertreten wird der Verein durch den Vorstand.

Die KiTa Chlostergarte verfügt seit dem 1. April 2001 über eine kantonale Betriebsbewilligung und ist Mitglied von kibesuisse, Verband Kinderbetreuung Schweiz.

Die Statuten sind im Elternbereich ersichtlich.

Geschichte

KiTa Chlostergarte – die familäre KiTa mit ❤️

Es war im Jahr 2000…  aufgrund des Wachstums der Schule in Wettingen sowie vieler Pensionierungen an der Kantonsschule Baden, kam es zu vielen Neuanstellungen von Lehrpersonen. Die Verantwortlichen der beiden Kantis suchten neue Lehrer und – in Bezug auf die Gleichstellung der Geschlechter – vor allem auch Lehrerinnen. In vielen Bewerbungs- und persönlichen Gesprächen erfuhren die Rektoren aber, wie kompliziert es für viele Lehrerinnen und Lehrer war, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Zudem wurde dem damalige Rektor der Kantonsschule Wettingen, Urs Strässle, durch die beruflich-familiäre Situation seiner Tochter, einer Lehrerin und Familienfrau, vor Augen geführt, wie anspruchsvoll es war, Familie und Beruf gerecht zu werden. Kurzerhand kontaktierte er also den Rektor der Kantonsschule Baden, Hans Rudolf Stauffacher, und sie initiierten gemeinsam das Projekt «Fachliche Betreuung ausserhalb der Familie», um Lehrpersonen ihrer Institutionen zu unterstützen. Vor diesem Hintergrund wurde am Klosterparkgässli eine Wohnung als KiTa «requiriert». Unterstützung erhielten sie unter anderem von Doris Stump, der damaligen Gemeinderätin und Nationalrätin, die in jenem Gebäude wohnte, sowie von Marianne Ryf und Amanda Wildi vom Kinderbüro Baden, der heutigen Fachstelle Kinder und Familie.

Nach wenigen Monaten Vorlaufzeit wird am 1. April 2001 der Verein KiTa Chlostergarte gegründet und die KiTa zieht in die Vierzimmerwohnung am Klosterparkgässli 8 ein. Somit ist eine der ersten KiTas in Wettingen entstanden. Die Räumlichkeiten sind liebevoll eingerichtet, der Ruheraum ist beispielsweise von einer Kanti-Klasse während des Pädagogischen-Sozialen Unterrichts gestaltet worden. Auch der Garten wird kindergerecht hergerichtet und die verkehrsarme Lage verleiht Ruhe und Sicherheit. Am 21. April dürfen alle künftigen KiTa-Kinder mit ihren Eltern vorbeikommen, um sich erstmals zu beschnuppern, einzugewöhnen und sich kennenzulernen. Mit täglich 8 bis 10 Kindern im Alter von drei Monaten bis zweieinhalb Jahren, welche halb- oder tageweise betreut werden, startet die KiTa Chlostergarte in eine erfolgreiche Zukunft. Das KiTa-Team besteht aus zwei Leiterinnen und einer Praktikantin. Auch ein Mittagstisch für Schulkinder bis zum Alter von 7 Jahren, welcher von der Mensa der Kantonschule beliefert wird, wird bereits angeboten.

Schon nach wenigen Monaten hat die KiTa Chlostergarte die Anerkennung des Schweizerischen Krippenverbandes (SKV), heute kibesuisse, erlangt. Bereits 2002 werden wöchentlich rund 30 Kinder aller Nationalitäten und Religionen betreut. Damit ist der Betrieb zu gut 90 % ausgelastet. Am 1. Oktober 2004 zieht die KiTa in die grössere und aktuelle 5 ½ Zimmer grosse Dachwohnung um.

Den 5. Geburtstag feiert die KiTa Chlostergarte mit einem Strassenfest zusammen mit Pippi Langstrumpf, dem kleinen Onkel und Herrn Nilsson. Das KiTa-Team besteht inzwischen aus einer pädagogischen Leiterin, einer Gruppenleiterin, eine Miterzieherin und drei Praktikantinnen. Die mittlerweile auf 15 Plätze pro Tag gewachsene Betreuungsstätte reserviert zwei bis drei Plätze für Babys. Auf der Warteliste stehen 50 Kinder, davon 30 Babys.

Die Zeit vergeht wie im Flug. Die Nachfrage nach familienergänzender Kinderbetreuung bleibt. In der Öffentlichkeit und insbesondere in der Politik steigt das Bewusstsein für Themen der frühen Kindheit und für die Wichtigkeit der frühkindlichen Betreuung, Erziehung und Bildung. Die Qualitätsförderung in den Angeboten der familien- und schulergänzenden Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern wird vorangetrieben nebst dem fachlich-inhaltlichen Schwerpunkt des Kinderschutzes.

Die KiTa Chlostergarte ist seit Beginn finanziell unabhängig und selbsttragend. Um die KiTa rentabel betreiben zu können, wird unser KiTa-Team durch einen KiTa-Vorstand unterstützt. Unsere Vorstandsmitglieder engagieren sich ehrenamtlich in ihrer Freizeit für die KiTa. Sie kommen aus ganz verschiedenen Arbeitsbereichen und bringen viel wertvolles Fachwissen mit.

Die Vereinsstruktur ermöglicht es zudem, dank vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern auf die individuellen Wünsche der Familien einzugehen und einen ausserfamiliären Wohlfühlort zu schaffen – die familiäre KiTa mit ❤️

Wir alle setzen uns für die folgenden Ziele ein:

  • Unseren Mitarbeitenden eine Umgebung zu ermöglichen, in der das einzelne Kind im Zentrum steht und entsprechend fachgerecht und herzlich betreut wird.
  • Den Eltern eine qualitativ hochwertige und bezahlbare Kinderbetreuung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit zu bieten.
  • Die KiTa zeitgemäss und rentabel zu führen.
  • Dass der besonders liebevolle und familiäre Umgang weiterhin ein Markenzeichen unserer KiTa bleibt.

Vorstand

Die strategische Leitung und Gesamtaufsicht über die KiTa Chlostergarte obliegt dem Vorstand. Das Vorstandspräsidium ist für die operative Gesamtleitung (betriebswirtschaftliche Leitung) der KiTa Chlostergarte zuständig. Vereinspräsidentin ist seit dem Vereinsjahr 2018/2019 Erika Wendelspiess. Durch die Einbindung von Elternvertreterinnen und -vertretern in die Vorstandsarbeit können Wünsche und Rückmeldungen direkt in die Betreuungsarbeit einfliessen.

Erika Wendelspiess
Geschäftsführende Präsidentin

Arbeitet seit dem 1. Februar 2016 in der KiTa. Im Oktober 2018 übernahm sie zusätzlich das Präsidium.

Als geschäftsführende Präsidentin bin ich für die betriebswirtschaftliche Leitung der KiTa Chlostergarte sowie für die Führung des Vorstands verantwortlich. Mein Ziel ist es, unseren Mitarbeitenden eine Umgebung zu ermöglichen, damit das Kind im Zentrum sämtlichen Handelns steht und entsprechend fachgerecht und herzlich betreut wird; den Eltern eine qualitativ hochwertige und bezahlbare Kinderbetreuung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit zu bieten sowie die KiTa zeitgemäss und rentabel zu führen. Wir alle setzten uns dafür ein, dass der besonders liebevolle und familiäre Umgang weiterhin ein Markenzeichen unserer KiTa bleibt.

praesidium@kitachlostergarte.ch

Sarah Mosimann
Vertreterin Kantonsschule Wettingen

Gabi Maissen
Vertreterin Kantonsschule Baden

Corina Sidler
Marketing & PR

Manuela Gloor
Marketing & PR

Monika Puwein
Qualitätssicherung

Ramon Scussel
Finanzen

Leitbild

Die KiTa Chlostergarte steht allen Kindern offen. Die Aufnahme erfolgt unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Hautfarbe und gesellschaftlicher Schicht. Die KiTa Chlostergarte wird politisch und religiös neutral geführt.

Richtungsweisend für die familienergänzende Kinderbetreuung in der KiTa Chlostergarte sind die allgemeinen Grundsätze von kibesuisse, dem Verband Kinderbetreuung Schweiz.

Betriebsreglement

Das vorliegende Reglement gibt Auskunft über den Betrieb der KiTa Chlostergarte und verschafft Eltern, Gönner sowie Interessenten Einblick in die Strukturen der KiTa Chlostergarte.

Partner

Wir freuen uns, mit kompetenten Partnern zusammenzuarbeiten, und können diese gerne weiterempfehlen.

Kantonsschule Wettingen

Kantonsschule Baden

Mensa Kloster Wettingen

Gärtnerei Kloster Wettingen

Gönner

Unser Verein finanziert sich grundsächlich selbsttragend durch die Mitgliederbeiträge und Kinderbetreuungs-Einnahmen. Mit weiteren Spenden werden wir den Kindern weiterhin ein abwechslungsreiches Angebot an Unterhaltung bieten. Wir führen Projekte dem Alter entsprechend durch, so dass es für die Kinder spannend und lehrreich ist und vor allem Spass macht! Auch die Ausflüge sind immer Ereignisse an die sich die Kinder wieder gerne zurück erinnern.

Wir freuen uns über jede Spende! Durch deinen Beitrag wirst du gleichzeitig Gönner der KiTa Chlostergarte. Als Gönner erhältst du automatisch von uns einen Spendenausweis für die Steuererklärung. IBAN: CH38 8074 0000 0067 6740 6

Programm

Möchtest du wissen, wann der nächste spannende Jubiläumsanlass stattfindet? Erkundige dich hier.

Am 1. April 2021 hat die KiTa Chlostergarte ihr 20-jähriges Jubiläum gefeiert. Im laufenden Vereinsjahr findet nun immer am 20. des Monats ein Überraschungsanlass statt. All unsere KiTa-Kinder sind dazu herzlich eingeladen!

Falls es die aktuelle Situation zulässt, sind Überraschungsanlässe mit allen ehemaligen Kindern, Eltern, Mitarbeitenden und Vorstandsmitgliedern geplant. Melde dich unter info@kitachlostergarte.ch um auf dem Laufenden zu bleiben.

Geschichte

Unser KiTa-Männchen «Gartli» erzählt eine interessante Geschichte über seine ersten Erfahrungen mit der KiTa Chlostergarte.